Umberto Matino, Jahrgang 1950, wurde in Schio (Vicenza/Italien) geboren. Er studierte Architektur am Polytechnikum in Mailand. Seit einigen Jahren lebt er in Padua, wo er als Führungskraft bei einer Engineering-Gesellschaft arbeitet. 2008 debütierte er erfolgreich mit seinem Roman La valle dell´orco, der nun in deutscher Übersetzung mit dem Titel Die Toten von Contrada Brunelli erschienen ist.

 

Quelle:  http://www.arsvivendi.com/index.php?option=com_virtuemart&page=shop.product_details&flypage=flypage2.

tpl&category_id=33&product_id=1403&Itemid=53