Stefan Nink fliegt, fährt und läuft für Magazine, Radiostationen und Buchverlage über den Planeten.

Seine Reportagen wurden vielfach ausgezeichnet und in 17 Sprachen übersetzt.

Er hat über dreißig Reisebücher veröffentlicht; in seinem Blog www.47tukane.de schreibt er regelmäßig über das, was ihm unterwegs sonst noch auffällt.

Wenn er zu Hause ist, steht er samstags bei Heimspielen von Mainz05 im P-Block. 

Donnerstags im Fetten Hecht ist sein erster Roman.

 

Quelle: http://www.randomhouse.de/Autor/Stefan_Nink/p107836.rhd