Mascha Vassena, geb. 1970, studierte Kommunikationsdesign und arbeitete als freie Journalistin in Hamburg. Seit 2004 lebt sie in der Schweiz. Sie verehrt Ray Bradbury und bedauert sehr, dass Zeitreisen noch nicht möglich sind.


Quelle: http://maschavassena.ch.vu/