Honigschnitten

 

Teig Zutaten:

250g Mehl

1 Messerspitze Backpulver

100 g Zucker

1250g Butter

1 Ei

abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

 

Zutaten Belag:

150 g Butter

150g Zucker

75 g Honig

300 g gehackte Mandeln

 

Zubereitung:

 

Aus den angegebenen Zutaten eine Knetteig zubereiten und ca. 30 Minuten Kühlstellen.

Teig auf ein gefettetes Backblech ausrollen und ca. 5-8 Minuten in den Vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene setzten .

 

In der Zwischenzeit:

 

Butter schmelzen, Zucker und Honig zufügen und unter rühren leicht bräunen.

Mandeln zugeben und weiterkochen bis sie gebunden ist.

Die Honigmasse auf den Vorgebackenen Teig streichen und dann das Backblech wieder in den Backofen setzten.

Weiter bei 200^C auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten fertig backen.

 

Kuchen etwas auskühlen lassen und in Streifen von 2x4 cm schneiden.

 

 

 

 Quelle: Hanna Rothenpieler