Nürnberger Lebkuchen

 

Zutaten: 

2 kleine Eier

100 g Zucker

125 g mit Schale geriebene Mandeln

125 g abgezogene Mandeln

125 g Zitronat

1 Prise Muskat

1/2 TL Nelken

1/2 TL Muskatblüte

1/2 TL Zimt

1/2 TL Kardamom

2 Tropfen Bittermandelöl

2 Tropfen Rum-Aroma

2 Tropfen Zitronen-Aroma

Backobladen (5 cm Durchmesser)

 Glasur: Schokoladenkuvertüre

 

Zubereitung:

Eier mit Zucker schaumig rühren

Restliche Zutaten mischen und vorsichtig zufügen

Masse mit 2 Teelöffeln gleichmäßig auf die Oblaten verteilen oder direkt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

 

In den Vorgeheizten Backofen setzten und bei 175°C in der Mitte ca. 15-20 Minuten backen

 

Die abgekühlten Lebkuchen mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen

 

 

 

  Quelle: Hanna Rothenpieler