Paranuss-Schoko-Cantuccini

 

Zutaten:

Für 40 Portionen

100 g Paranusskerne

250 g Mehl

1 TL Backpulver

200 g Zucker

1 TL Muskatnuss, frisch

gerieben

25 g weiche Butter

2 Eier, (Kl. M)

75 g Schokotröpfchen

 

Zubereitung: 

- Paranusskerne grob hacken und auf einem Blech im heißen Ofen bei

190 Grad (Umluft 170 Grad) 5-10 Min. hellbraun rösten, auf einen Teller

geben und vollständig abkühlen lassen

 

-Mehl, Backpulver, Zucker, Muskatnuss, Butter und Eier mit den

Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten.

Paranüsse und Schokotröpfchen unterkneten.

 

- Den Teig vierteln und zu 25, cm langen Rollen formen. Auf ein mit

Backpapier ausgelegtes Blech geben und im heißen Ofen bei 190 Grad

(Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 18-20 Min. hellgelb backen.

 

-Die Cantuccini-Rollen lauwarm abkühlen lassen, dann schräg in 1/2

cm breite Scheiben schneiden und mit den Schnittflächen nach unten

wieder auf das Blech geben.

 

Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160

Grad) auf der mittleren Schiene 12-15 Min. goldgelb backen.

 

 

Quelle: Essen und Trinken