Zigeunerschnitten

 

Zutaten:

150 g Butter

200 g Zucker

3Eier

300 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

20 g Kakao

2 TL Zimt+1 Prise Piment

3 EL Milch

200 g geriebene Nusskerne

150 g Rosinen

100 g Zitronat

 

Glasur: 

30g Pflanzenfett

200g Puderzucker

10 g Kakao

1 TL Zimt

 

 

Zubereitung: 

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten.

Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und in dem Vorgeheizten Backofen  setzen. Auf der mittleren Schiene bei 200°C 15-20 Minuten backen.

 

Für die Glasur

Fett schmelzen,  Puderzucker, Kakao und Zimt hinzufügen und vermengen.

Den abgekühlten Kuchen damit bestreichen und dann in Streifen schneiden.

 

 

 Quelle: Hanna Rothenpieler