· 

Rotkohlsalat mit Brombeeren

Zutaten für 4 Personen als Beilage oder 2 als Hauptgericht

 

 

100 g Rote Linsen

500g Rotkohl

Dill

150 g Brombeeren ( ich hatte noch eigene eingefroren)

100 g Heidelbeeren

4 EL Walnüsse

5 EL Balsamico Essig

4 EL Zitronensaft

1 TL mittelsarfer Senf

2 TL flüssiger Honig

EL Olivenöl

4 EL Granatäpfelkerne

 

Zubereitung:

Linsen nach Packungsanweisung kochen, abgieße und kurz abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Leicht salzen und gut durchkneten. Dann mindestens 20 Minuten ziehen lassen.  Den Dill waschen und trocken schütteln und hacken. Die Beeren waschen und gut abtropfen lassen, sollten sie gefroren gewesen sein, schonend auftauen. 

Den Kohl in ein Sieb geben und abspülen.

Nun zum Dressing, Ich nehme immer zuerst das Öl und den Honig und verquirle sie, dann den Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Essig.

Linsen, Rotkohl, Brombeeren, Heidelbeeren und Dill mit dem Dressing mischen, auf Teller anrichten und mit den Granatäpfelkernen un den Walnüssen bestreuen