· 

Apfelkuchen mit Walnusskruste

Apfelkuchen mit Walnusskruste

 

 

150 g Butter oder Margarine

150 g Rohrzucker

1 Tüte Vanillezucker

1 Prise Salz

1 TL Orangenschalenabrieb

3 Eier

1TL Backpulver

250 g Mehl

800 g Äpfel

100 g Butter/Margarine

200 g Walnüsse, zum Teil halbiert, zum Teil einfach in der Hand zerrieben

Etwas braunen Zucker zum bestreuen.

 

Aus der weicher Butter/Margarine, dem Zucker, der Vanille, dem Salz, dem Orangenschalenabrieb, den Eiern, dem Mehl und dem Backpulver einen geschmeidigen Rührteig bereiten.
Geschälte Äpfel halbieren, entkernen.
Teig in gefettete 26 cm-Springform füllen.

Die Apfelhälften an der gewölbten Seite mehrmals längst einritzen, auf den Teig setzen. Kalte Butter/Margarine in Flöckchen und den Zucker auf den Äpfeln verteilen. Halbierte Nüsse an den Rand setzen, zerriebene auf die Äpfel streuen

 

Bei 180 Grad ca. 50 min auf der 2. Schiene von unten backen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0